Ein Osterhase für Mia

17,00 

inkl. MwSt.

Nicht vorrätig

Nicht vorrätig

Zur Merkliste hinzufügen
Zur Merkliste hinzufügen

»Ein Osterhase für Mia« ist ein turbulentes Oster-Bilderbuch ab 3 Jahren, das verrät, warum das eigene Haustier nicht immer im eigenen Haus wohnen muss. Das perfekte Ostergeschenk für kleine Bücherwürmer, die Ostern feiern, dass durch sein handliches Format in jedes Osternest passt!

Mia hat nur einen Wunsch zu Ostern: ein echtes Kaninchen. Zu schade, dass ihre Eltern dagegen sind. Kaninchen gehören nicht als Geschenk ins Osternest, finden sie. Außerdem ist die Wohnung viel zu klein. Als Mia sich grummelnd unter ihren Wutstrauch im Hinterhof verzieht, erlebt sie ihr persönliches Osterwunder. Ein Kaninchen hat sich im Zaun verfangen! Mia rettet es, schmuggelt es in die Wohnung und tauft es auf den Namen Lotte. Zunächst geht alles gut. Doch ausgerechnet am Ostermorgen büxt Lotte unbemerkt aus dem Kinderzimmer aus – und taucht kurz darauf in Mias Osternest wieder auf. Das Kaninchen-Chaos ist perfekt! Wie soll es nun weitergehen?

Lotte gibt es übrigens wirklich. Sie ist ein Tierschutztier und lebt gemeinsam mit ihren Hasenfreund*innen im Dorf Sentana, wo du sie auch besuchen kannst.

Dieses dynamische Osterbuch von Sandra Niermeyer und Anne Voges wurde nachhaltig und vegan in Deutschland produziert. Außerdem wurde »Ein Osterhase für Mia« in Zusammenarbeit mit dem deutschen Sensitivty Reader Netzwerk auf diskriminierende und stereotypisierende Darstellungen geprüft.

Altersempfehlung: Ab 3 Jahren
Hardcover: 36 Seiten
Sprache: Deutsch

In dem Buch wird ableistische Sprache durch das Wort 'dumm' reproduziert.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ein Osterhase für Mia“
Artikelnummer: 9783948877286 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,