Manchmal bin ich alles, was ich brauche

24,90 

inkl. MwSt.

Nur noch 2 vorrätig

Nur noch 2 vorrätig

Zur Merkliste hinzufügen
Zur Merkliste hinzufügen

„Manchmal bin ich alles, was ich brauche“ ist ein lebensfrohes Kinderbuch, das Mut macht – Mut, sich auf die eigenen Fähigkeiten zu verlassen und immer in guter Gesellschaft zu sein, ob miteinander oder allein!

Miteinander durch Pfützen zu springen, ist super – für sich auf dem Teppich zu liegen und Musik zu hören aber auch! Hilfe bekommen ist schön – es ist jedoch genauso toll, zu wissen, dass man Dinge selbst schaffen kann! Das kleine Kind im Buch macht es vor: Es gibt keinen Grund, Angst zu haben, nur weil man mal allein ist. Denn in ihr steckt alles, was sie braucht, um sich wohl und geborgen zu fühlen: Fantasie, Vertrauen und Erinnerungen an gute Momente.

Ich kann mir auch gut selbst helfen: Mit „Manchmal bin ich alles, was ich brauche“ das Selbstvertrauen stärken

Unterwegs statt Zuhause, allein anstatt miteinander – außerhalb der gewohnten Umgebung und ohne die üblichen Bezugspersonen kann es Kindern schwerfallen, entspannt zu bleiben. Das Buch zeigt, wie schon die Kleinsten das In-sich-Ruhen üben können: Einfach einen Moment für sich selbst nehmen und auf eigene Stärken vertrauen!

Die Psychologin, Kunsttherapeutin und Kinderbuchautorin Juliana Perdomo hat ein zauberhaftes Buch ab 3 Jahren geschaffen. Anhand von Situationen aus dem Kinderalltag lernen die kleinen Leser*innen, wie sie Selbstvertrauen gewinnen und sich selbst die beste Gesellschaft werden.

Altersempfehlung: ab 3 Jahren
Sprache: Deutsch
Gebundene Ausgabe: 40 Seiten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Manchmal bin ich alles, was ich brauche“
Artikelnummer: 9783949315305 Kategorien: , Schlagwörter: ,